Projektion des 53-Mann-Kaders der Cleveland Browns

(Foto von Nick Cammett/Getty Images)

Das letzte Vorsaisonspiel am Sonntagabend könnte einige Kaderentscheidungen für Kevin Stefanski und Andrew Berry treffen.

Und mit Sicherheit werden die folgenden Tage eine Flut von Verzichtsansprüchen und Änderungen nach der Frist bieten.

Aber nach 2 Spielen und einer rapid abgeschlossenen Offseason scheinen einige der Entscheidungen der Browns ziemlich offensichtlich.

Heute ist der nächste Tag der Kaderreduzierung in der NFL, da die Teams bis 16:00 Uhr ET auf 80 Spieler reduziert sein müssen.

Und nur eine Woche von heute an werden die ersten 53-Mann-Kader in der Liga aufgestellt, mit vielen zusätzlichen Kaderbewegungen danach.

— Field Yates (@FieldYates) 24. August 2021

Was den Rest des Kaders angeht, müssen sich Sportjournalisten und Fans vorstellen, wen Stefanski in den September tragen wird.

Und nicht das ganze Bild zu haben, hat mich noch nie davon abgehalten, über Dinge zu urteilen.

Also, so denke ich, wird der 53-Mann-Kader der Browns aussehen, mit einigen Erklärungen.

Quarterbacks

Baker Mayfield, Case Keenum

Kyle Lauletta hatte bei seinen beiden Auftritten in der Vorsaison einige schöne Ergebnisse.

Aber sie waren nicht annähernd intestine genug, um die Rolle des Veteranen Case Keenum hinter Baker Mayfield zu bedrohen.

Keenum hat letzte Woche einen sehr sichtbaren Fehler gemacht, aber insgesamt trifft er bessere Entscheidungen und ist der sicherere von beiden.

#Browns Alex Van Pelt sagte, Baker Mayfields Hingabe an die Konditionierung sei beim Erscheinen des Camps in seiner Ausdauer und Schnelligkeit deutlich geworden. Er sagte, seine Beinarbeit sei noch besser geworden als in der letzten Saison und das betonen sie immer noch.

– Camryn Justice (@camijustice) 26. August 2021

Und wenn Sie ein Laufspiel wie die Browns haben, ist Safe der richtige Weg.

Baker Mayfield wird versuchen, eine dritte Saison in Folge zu beenden, ohne ein Spiel zu verpassen, was once das Backup beside the point macht.

Lauletta soll Verzichte klären und wieder im Trainingskader landen.

Runningbacks

Nick Chubb, Kareem Hunt, D’Ernest Johnson, Demetric Felton. Andy Janovich

Nick Chubb wird wieder für die Browns glänzen, und ich kann nicht sehen, dass Kareem Hunt Handelsgerüchte spielen.

Was Backups angeht, passt der Draft-Pick der 6. Runde Demetric Felton zu Kevin Stefanskis Vielseitigkeitsmetrik.

Aber hat der Alleskönner jede Position genug gemeistert, um sich einen Platz im Kader zu verdienen?

Wahrscheinlich nicht zurücklaufend, obwohl er ein anderes Aussehen und vielleicht die besten Empfangsfähigkeiten hinzufügt.

Heute wieder im Labor.#BrownsCamp | @NickChubb21 percent.twitter.com/8HM3f5bBhH

Browns (@Browns) 26. August 2021

D’Ernest Johnson zeigte, dass er immer noch eingreifen und einen für Chubb oder Hunt geschriebenen Spielplan ausführen kann.

Felton wird wahrscheinlich nicht durch die Linie fahren, hat aber eine andere Rolle und überzeugt Cleveland, 4 Running Backs zu tragen.

Der Kaderplatz von Verteidiger Andy Janovich ist trotz der Spielleistung von Johnny Stanton ebenfalls sicher.

John Kelly hätte sich mit einer guten Vorsaison vielleicht woanders einen Platz erkämpft.

Wide-Receiver

Odell Beckham, Jarvis Landry, Donovan Peoples-Jones, Rashard Higgins, Khadarel Hodge, Anthony Schwartz*

Nur wenige werden argumentieren, dass Odell Beckham Jr, Jarvis Landry und Donovan Peoples-Jones die Top 3 Wide Receiver der Browns sind.

Und nur wenige erwarteten vor ein paar Monaten auch, sich über Rashard Higgins zu streiten.

Von Louisiana ins Land: @obj X @God_Son80. #Browns percent.twitter.com/LPPCc2sq9l

— Hayden Grove (@H_Grove) 26. August 2021

Aber Peoples-Jones hat ihn auf der Tiefenkarte überholt und er kann nicht mit den Spezialteams von JoJo Natson und Khadarel Hodge mithalten.

6 Wide Receiver zu tragen ist keine radikale Idee, aber dann gibt es da noch den Rookie Anthony Schwartz.

Der Draft-Pick der dritten Runde muss kadergeschützt sein, könnte aber im September auf kurzfristige IR platziert werden.

Fanliebling Davion Davis errang sich mit seiner 2-Spiele-Sperre eine verzögerte Entscheidung.

Dies ist das Lager von Donovan Peoples-Jones. #Browns percent.twitter.com/CdSSGNJ6WD

— Camryn Justice (@camijustice) 19. August 2021

kann ihn bis zum 20. September als 54. Spieler tragen.

Higgins’ garantierter Vertrag könnte seine beste Verteidigung für einen Platz sein, auf Kosten von Hodge oder Natson.

Das Zurücklaufen von Demetric Feltons Rückkehrfähigkeiten könnte Natson auch vor der Veröffentlichung für den Handel verfügbar machen.

Aber die Abdeckungsteams waren in der Nebensaison ein Problem, und das wird Hodge als 6. Wide Receiver retten.

Enge Enden

Austin Hooper, David Njoku, Harrison Bryant, Jordan Franks*

trat 2020 mit 5 Tight Ends im Kader an und ich kann mir nicht vorstellen, dass Stefanski, der das Tight End liebt, nur Three behält.

Der inkonsistente Jordan Franks sah aus, als hätte er sich mit einer soliden ersten Halbzeit gegen die Giants den #4-Platz gesichert.

Aber dann ließ er 2 Pässe fallen, um die zweite Halbzeit in Führung zu bringen.

#Browns TE David Njoku sagte, er werde seinen Agenten anweisen, auf eine Vertragsverlängerung hinzuarbeiten, um ihn in Cleveland zu halten. percent.twitter.com/KG25A2UIv1

— MoreForYouCleveland (@MoreForYou_CLE) 20. August 2021

Ich vermute, er wird freigegeben und dann neu signiert, nachdem (wenn?) der Wide Receiver Schwartz zu IR wechselt.

Aber es sollte niemanden überraschen, zu sehen, wie Berry mit Verzichtserklärungen ein knappes Ende nimmt.

Kyle Markway und Johnny Stanton werden im Übungsteam landen, wo sie bei Bedarf einspringen können.

Während Austin Hooper, David Njoku und Harrison Bryant den größten Teil des Spieltages tragen.

Offensive Linie

Wills, Bitonio, Tretter, Teller, Conklin, Hubbard, Nick Harris, Michael Dunn, James Hudson

Cleveland wird mit Nine offensiven Linemen eröffnen, einschließlich ihres 5-plus-1-Starts aus der letzten Saison.

Jedrick Wills, Joel Bitonio, JC Tretter, Wyatt Teller und Jack Conklin sind zusammen mit Chris Hubbard ein Kinderspiel.

Tag der Wertschätzung der Offensive Line 🧡 percent.twitter.com/LmqviMceHo

— Cleveland Browns (@Browns) 26. August 2021

Ich vermute, Stefanski wird auf Nummer sicher gehen, wenn Nick Harris und Michael Dunn sich dem Rookie James Hudson anschließen, um zu starten.

Aber Greg Senat könnte Hubbard drängen, und ich kann einen Handel mit beiden nicht ausschließen.

Blake Hance und Drew Forbes schaffen es möglicherweise nicht durch Verzichtserklärungen, was once das dazu veranlasst, einen Spieler woanders abzusetzen.

Und wenn Hance Stefanski davon überzeugt hat, dass er mit der Mittelposition fertig wird, könnte er auch Harris überholen.

Edge-Rusher

Myles Garrett, Jadeveon Clowney, Takk McKinley, Joe Jackson, Porter Gustin

Cleveland brachte in dieser Nebensaison eine Reihe von Defensive Linemen mit, was once zu einem ziemlichen Wettbewerb führte.

Jadeveon Clowney und Takk McKinley bieten starke Deckung für Myles Garrett.

Ich bin ernsthaft davon überzeugt, dass Myles Garrett, wenn ich sage, dass er mit dem Fußballspielen fertig ist, versuchen wird, der stärkste Mann der Welt zu sein… percent.twitter.com/FuVs5zbH7g

– ParkerSCenter 🐶4L (@ParkerSCenter) 20. August 2021

McKinleys Vorsaison-Problem könnte ausreichen, um ein fünftes defensives Ende im Kader zu behalten.

Aber es struggle bereits die Rede davon, die Rotation der Browns-Verteidigungslinie auszuweiten.

Und das sollte ausreichen, um sowohl Joe Jackson als auch Porter Gustin zu retten, die starke Vorsaisons genossen.

Curtis Weaver und Cameron Malveaux sind die ungeraden Männer, mit Malveaux die einfache Ergänzung, wenn McKinley nicht bereit ist.

Defensive Tackle

Malik Jackson, Sheldon Day, Jordan Elliott, Andrew Billings, Tommy Togiai

Joe Woods wird 5 Linemen im Innenbereich behalten, um sie so frisch wie die Edge-Rusher zu halten.

Aber die unterdurchschnittliche Vorsaison von Andrew Billings könnte die Startrollen in Frage gestellt haben.

#Browns DT Malik Jackson auf @923TheFan auf DL: „Ich denke, es ist eine lustige, hartgesottene Gruppe. Eine Gruppe, die weiß, was once es braucht, um zu gewinnen. Wir sehen, wo Myles steht, an der Spitze der Charts bei Pass Rusher. Das ist unsere Marker…jemand, der direkt vor u.s.a.ist und einer der besten in der Liga ist.”

– Keith Britton (@KeithBritton86) 24. August 2021

Sheldon Day trat auf und verdiente sich die Überlegung, sich an der Seite von Malik Jackson aufzustellen.

Aber Jordan Elliott kam zu spät und hat wahrscheinlich genug getan, um sich in die Startelf zu stellen.

Vor der Vorsaison dachte ich, dass die Rookies Marvin Wilson und Tommy Togiai bald anfangen könnten.

Aber Wilson ist auf dem Weg zum Trainingsteam, und ein aufstrebender Malik McDowell könnte auch Togiais Platz gefährden.

Linebacker

Anthony Walker, Jeremiah Owusu-Koramoah, Sione Takitaki, Elijah Lee, Malcolm Smith, Jordan Phillips*, Tony Fields*

Mack Wilson stürmte ins Lager, um sich von einer skizzenhaften zweiten Staffel zu erholen.

Verletzungen von Jordan Phillips und Tony Fields ließen viele glauben, er hätte sich in den 53-Mann-Kader gequetscht.

Erster Blick auf #Browns LB Anthony Walker in seiner neuen Nummer 4️⃣ (📸:Browns) percent.twitter.com/LgZTainODj

— Brad Stainbrook (@BrownsBy way ofBrad) 17. Juni 2021

Aber ich bin mir nicht sicher, ob er genug getan hat, es sei denn, es gibt einen 6. LB-Platz, da kleinere Verletzungen seiner Sache schaden.

Anthony Walker wird Defensive Plays nennen und Jeremiah Owusu-Koramoah sollte ein Starter am Eröffnungstag sein.

Sione Takitaki wird sich ihnen anschließen, wenn die Browns mit 3 Linebackern herauskommen.

Danach bringen Malcolm Smiths Pass-Berichterstattung und Elijah Lees Lauf- und Spezialteam-Fähigkeiten ihnen Plätze ein.

Sie müssen jedoch warten, bis Phillips und Fields in die kurzfristige Verletztenreserve aufgenommen werden, um in den Kader aufgenommen zu werden.

Sicherheiten

John Johnson, Ronnie Harrison, Grant Delpit, Richard LeCounte, Javonte Moffatt

Der Draft-Pick der fünften Runde, Richard LeCounte, könnte am Ende der Diebstahl unter den Steals des Browns-Entwurfs 2021 sein.

Viele Teams wurden von schlechten Pro Day-Metriken abgeschreckt, die von anhaltenden Verletzungen bei einem Motorradunfall betroffen waren.

Aber Wunden heilen und LeCounte sieht aus wie der 5-Sterne-Rekrut, der er einmal struggle.

John Johnson III „macht meine Präsenz spürbar“ als stimmlicher Anführer unserer neu gestalteten Verteidigung

» https://t.co/hYv9kBxgJz percent.twitter.com/lxFCanOnW5

— Cleveland Browns (@Browns) 9. Juni 2021

John Johnson und Ronnie Harrison werden für die Verteidigung von Joe Woods antreten.

Javonte Moffatt ist die beste Option der Browns als nächster Mann, könnte diese Rolle jedoch aus dem Übungsteam übernehmen.

Und Sorgen um Delpit könnten Andrew Berry veranlassen, von außen nach einer Sicherheit zu suchen.

Verletzungen könnten Sheldrick Redwine eine Trainingseinheit gekostet haben.

Cornerbacks

Denzel Ward, Greg Newsome, Greedy Williams, Troy Hill, AJ Green

Dies ist eine der am einfachsten zu callenden Gruppen, vorausgesetzt, das bleibt mit 5 Spielern an jeder Position.

Aber die Verletzungsgeschichte von Denzel Ward und Greedy Williams könnte Cleveland dazu bewegen, an einer sechsten Ecke festzuhalten.

Denzel Ward und Greg Newsome gewinnen einige Wiederholungen gegen OBJ #Browns. (📸 über @TheMattStarkey) percent.twitter.com/5cMZrTCJHD

— MoreForYouCleveland (@MoreForYou_CLE) 26. August 2021

Greg Newsome hatte ein ereignisloses Camp, hatte aber im College selbst einige Verletzungen.

MJ Stewart könnte auf Kosten der Sicherheit Javonte Moffatt als sechster Cornerback durchhalten.

Währenddessen ist Free Agent Troy Hill in der Slot-Ecke-Rolle gefangen.

Und AJ Green hat im Vergleich zum letzten Jahr einen großen Sprung gemacht, um sich seinen Platz unter den letzten 53 zu sichern.

Spezialteams

P Jamie Gillan, LS Charley Hughlett und ein noch zu bestimmender Kicker

Tut mir leid, ich bin einfach nicht überzeugt von Chase McLaughlin.

Sicher, er trat ein beeindruckend aussehendes 49-Yard-Field Goal gegen die Giants.

OFFIZIELL: The Scottish Hammer (Jamie Gillan) hat den Stocherkahn-Job für The Browns gewonnen! percent.twitter.com/vMcnt8pd33

— Cleveland Sports Talk (@CLEsportsTalk) 31. August 2019

Aber es muss einen Grund geben, warum Cleveland seine fünfte Station in 3 Jahren ist.

McLaughlins Karriere-Feldziel- und Touchback-Prozentsätze sind beide niedriger als die von Cody Parkey.

Ich wette additionally, Andrew Berry bringt einen Wettkampf mit und nicht nur einen Übungskader-Kicker.

Aber zumindest werden Gillan und Hughlett in Cleveland eine weitere solide Saison abliefern.

Überlegungen zum Übungstrupp

Andrew Berry und Kevin Stefanski werden die Verzichtskabel nach Spielern durchsuchen, die ihren Kader erweitern.

Und einige der aktuellen Browns könnten verloren gehen, bevor das eine Position im Übungsteam anbieten kann.

Veteranen wie JoJo Natson und John Kelly könnten sich in einem anderen wiederfinden.

Solange ich weiter Fußball spielen kann, spiel gegen mich, wo immer du willst. percent.twitter.com/4nPsmFK1yr

— Johnny Stanton (@johnnystantoniv) 23. August 2021

Und junge Spieler mit guten Lagern wie Blake Hance, Malik McDowell und Cameron Malveaux könnten gefährdet sein.

Das wird zu mehr Bewegung führen, weshalb ich keine Vermutungen über die Zusammensetzung des Trainingsteams wagen werde.

Außerdem sollte die 53-Mann-Kaderprojektion Futter für genügend Kommentare unten liefern.

Comments are closed.