In Zeiten der Not zahlt Clevelands Tafel mehr für alles, von Truthähnen bis hin zu Erdnussbutter

CLEVELAND, Ohio – Der Bedarf an Nahrungsmittelhilfe ist während der Pandemie in die Höhe geschossen, und die Kosten treffen die Greater Food Bank von allen Seiten.

Die Lebensmitteleinkäufe, die Verpackungen und die Transportkosten sind gestiegen.

Allein die Kosten für Truthähne für die Food Bank sind seit der Pandemie um 25 % auf 12,79 USD Truthahn gestiegen. Der Preis für speedy alles andere, von Erdnussbutter bis hin zu Mais-Muffin-Mischungen, ist ebenfalls gestiegen.

In der Zwischenzeit schickten die Härten von -19 viele Menschen zum ersten Mal zur Tafel.

Kristin Warzocha, CEO und Präsidentin der Lebensmittelbank, sagte, die Agentur aircraft, über einen Zeitraum von fünf Jahren 25 Millionen US-Dollar für die Reaktion auf -19 auszugeben. All dies ist dank Spenden möglich.

„Nordost- warfare eine großzügige Gemeinde, die sicherstellen möchte, dass niemand hungert“, sagte Warzocha.

Höhere Preise treffen alle. Im Oktober stieg der Verbraucherpreisindex um 6,2 %, der höchste Jahresanstieg seit 31 Jahren. Die Lebensmittelpreise sind insgesamt um 5,3% gestiegen.

Das Budget der Greater Food Bank beträgt 37 Millionen US-Dollar für das kommende Jahr, gegenüber 24 Millionen US-Dollar für das Geschäftsjahr 2019.

Aber die Tafel reicht einen Dollar weiter, als die meisten Menschen können, indem sie Partnerschaften mit Herstellern, Geschäften und Landwirten hat.

In einem normalen Jahr wird etwa die Hälfte der Lebensmittel der Food Bank gespendet, sagte Warzocha. Das USDA kauft überschüssige Lebensmittel von Bauern und liefert sie an Tafeln, und dann kaufen Agenturen, um die Lücken zu füllen.

Im Geschäftsjahr 2019 (Oktober 2018 bis September 2019) sagte Warzocha, die Food Bank habe 8 % ihrer Lebensmittel gekauft. Aber als die Käufer in die Lebensmittelgeschäfte eilten, wurden die Spenden halbiert.

„Das bedeutete, dass wir in einer Zeit, in der die Nachfrage in die Höhe schnellen musste, Produkte kaufen mussten, um diesen Rückgang auszugleichen“, sagte Warzocha.

Die Food Bank kaufte im Geschäftsjahr 2020 6,4 Millionen Pfund ihrer eigenen Lebensmittel, used to be 12% ihrer Verteilung ausmachte. Diese Summen stiegen im Geschäftsjahr 2021 auf 9,7 Millionen Pfund und 18% der Gesamtausschüttungen.

Und das Essen wird nicht billiger, obwohl es früh und stückweise oder gar LKW-Ladung gekauft wird.

Ein Glas Erdnussbutter, das vor zwei Jahren 1,02 US-Dollar kostete, kostet die Food Bank jetzt 1,46 US-Dollar, sagte Warzocha.

Eine Kiste Mac & Cheese kostet 7,55 $, gegenüber 6,25 $ im Jahr 2019. Die Mais-Muffin-Mischung kostet 8,54 $ Kiste, gegenüber 7,39 $.

Die sechs LKW-Ladungen Truthähne, die die Foodbank in diesem Jahr gekauft hat – etwa 21.120 Vögel – beliefen sich auf durchschnittlich 12,79 USD Vogel, gegenüber 10,23 USD im Jahr 2019. Damit verdoppelte sich die Menge der gekauften Truthähne.

Im Durchschnitt kostet ein Pfund Lebensmittel 79 Cent, gegenüber 67 Cent.

Freiwillige liefern Truthähne vor Thanksgiving 2020 im Family Ministry Center in Cleveland. (Datei Foto)

John Kuntz, cleveland.com

Und das „kostenlose“ Essen ist auch teurer. Wenn die Tafel Spenden erhält, wie ein Lastwagen mit Getreide aus Michigan, muss sie oft die Fracht bezahlen. Warzocha sagte, die Frachtkosten seien um 30 bis 40 % gestiegen.

Warzocha sagte, die Lebensmittelbank kauft manchmal Monate im Voraus, um die Preise festzuhalten. Die Putenbestellung wurde im April aufgegeben. Aber oft sagen Händler, dass sie keine Sachen mehr haben oder nicht die erforderliche Verpackung haben, um sie zu versenden.

Sie sagte, die Foodbank habe daran gearbeitet, die Kosten nicht an die 1.000 Organisationen in ihrem Netzwerk mit sechs Landkreisen weiterzugeben. Sie haben Bearbeitungsgebühren abgeschafft, Hunderttausende von Notfall-Essensboxen bereitgestellt und Zuschüsse zur Verfügung gestellt.

Laut Warzocha wurden im Geschäftsjahr 2020 400.000 Menschen vom Netzwerk versorgt, gegenüber etwa 300.000 im Jahr zuvor. Der Bedarf ging 2021 mit 343.000 Menschen zurück, wenn auch immer noch über dem Niveau vor der Pandemie.

Ein Großteil der 25 Millionen US-Dollar werde vorgezogen, sagte sie, wobei 19 Millionen US-Dollar in den Jahren 2020, 2021 und dem gerade begonnenen Geschäftsjahr 2022 ausgegeben würden.

Sie sagte, der „Silberstreifen“ dieser Pandemie sei die Art und Weise gewesen, wie die Gemeinde die Food Bank unterstützt habe.

„Es warfare eine unglaublich herausfordernde Zeit, aber ich bin einfach so stolz auf unser Team und unsere Gemeinde und unsere Eltern, wie sie sich entwickelt haben“, sagte Warzocha.

Jeder, der mit einer freiwilligen Spende bei der Food Bank helfen möchte, kann greatclevelandfoodbank.org besuchen.

Menschen, die Lebensmittel benötigen, können die Website der Food Bank besuchen oder die Nummer 216-738-2067 anrufen oder die Food Bank von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr besuchen. Die Tafel befindet sich in der 15500 South Waterloo Road in Cleveland.

Vorherige Geschäftsabdeckung

Benzin ist um 49,6% höher: Welche anderen Artikel sind angesichts der starken Inflation im Preis gestiegen?

Die Bemühungen, Shaker Square über ARPA-Mittel vor der Zwangsvollstreckung zu retten, werden fortgesetzt

-Gesetz würde Pflegeheimen 300 Millionen US-Dollar an -Hilfsgeldern geben

Comments are closed.