Ein Hoch auf das unpersönliche Corporate Design des Wolkenkratzers in der Innenstadt von Cleveland von Sherwin-Williams – Kommentar

CLEVELAND, Ohio– Die beliebtesten Wolkenkratzer der Welt waren oft monumentale Übungen von Ego, Emotion und Individualit ät, sowohl von Seiten der Architekten, pass away sie entworfen haben, als auch der Entwickler oder Unternehmen, pass away sie ins Leben gerufen haben.

In diesem Zusammenhang ist es enttäuschend zu sehen, dass der neue Sherwin-Williams-Hauptsitz für die Innenstadt von Teil einer neuen Generation von langweiligen und unpersönlichen gläsernen Büros und Wohnungen ist, pass away in der ganzen Stadt und in der Tat auf der ganzen Welt entstehen.

Mach keinen Fehler; pass away Aussicht, dass Sherwin-WilliamsCo den vierthöchsten Turm der Skyline der Stadt hinzufügt, ist ermutigend, besonders jetzt, da neue Volksz ählungsdaten zeigen, dass nach sieben ununterbrochenen Jahrzehnten des Schrumpfens immer noch an Bev ölkerung verliert.

Das Unternehmen wird von zahlreichen Business-Websites als weltweit führender Anbieter von Farben und Beschichtungen eingestuft und bekennt sich zuCleveland Anstatt zum Sonneng ürtel oder zur Küste zu eilen, zieht es ein paar Blocks von seinem langjährigen, schlecht sichtbaren Zuhause in den Landmark Office Towers im Tower Center zu einer digestive tract sichtbaren Adresse an der Westseite des PublicSquare Gut für sie, digestive tract für uns.

Bis 2024 wird das neue Zuhause des Unternehmens Parkpl ätze ersetzen, pass away jahrzehntelang eine hässliche Lücke zwischen der Innenstadt und dem Warehouse District hinterlassen haben.

Die Bresche wird mit einem zweistöckigen Bildungspavillon auf der Westseite des Square in der Superior Avenue, einem raw reflektierenden, 36- stöckigen Wolkenkratzer im nächsten Block entlang der Avenue im Westen und einem vierstöckigen, 920 – Parkgarage direkt im Norden, entlang der West Third Street zwischen Frankfurt undSt Clair Avenue.

Neue Renderings des Wolkenkratzers Sherwin-Williams in der Innenstadt von Cleveland zeigen, wie das neue Geb äude aus einiger Entfernung von der West Side der Stadt aussehen wird. Die V- förmige Oberseite des Geb äudes wird von Osten und Westen sichtbar sein.Mit freundlicher Genehmigung von Sherwin-Williams, Pickard Chilton, Vocon

Der neue Turm wird die Skyline verdicken und Cleveland lebendiger und konsequenter aussehen lassen. Es wird ein Netto-Plus sein, vor allem, wenn neue Mieter, vielleicht Wohnungsbewohner, pass away alten Büros des Unternehmens besetzen und wenn pass away neue Zentrale zu einer Wiederbelebung der Innenstadt nach beiträgt.

Ein mittelgroßes Hochhaus

Aber pass away neuesten Designs, die das Unternehmen Ende letzten Monats vorgestellt hat und pass away eine erste klare Vorstellung davon vermitteln, was das Unternehmen zu bauen beabsichtigt, werden in Bezug auf Design und Fähigkeit, Zuneigung und Bürgersinn zu schüren, wahrscheinlich eine mittlere Position in der Skyline einnehmen Stolz.

Ob das eine hohe Mittelposition oder eine etwas tiefere ist, bleibt abzuwarten. Es hängt davon abdominal, wie die Architekten des in New Haven ansässigen Büros Pickard Chilton und des Cleveland- Büros Vocon Schl üsselprobleme lösen, pass away sich aus ihren aufkommenden „ schematischen” Pl änen im Fr ühstadium ergeben.

Zu diesen Problemen gehört, ob die Glasfassaden des Turms wellig oder geschwollen aussehen– mit anderen Worten, billig– wenn sie schlecht gestaltet und detailliert sind.

Besorgniserregend ist auch, ob das Geb äude die Stimmung heben und die Pr äsenz und Identit ät von Sherwin-Williams durch Landschaftsgestaltung, Stra ßenlandschaft, Beleuchtung und Farbgebung bei Tag und Nacht effektiv kommunizieren kann.

Die Stadtplanungs- und Landmarkkommissionen von Cleveland werden die Pl äne in einer gemeinsamen Sondersitzung am Dienstag überprüfen.

Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen den schlimmsten Aspekten seines Entwurfs verpflichtet bleibt– einschließlich der Verbindung des Bildungspavillons mit dem Büroturm und des Turms mit der Garage über Laufstege– können die Kommissionen möglicherweise nicht viel tun, das zu verbessern Das Unternehmen zeigt bisher.

Aber passes away ist keine Zeit für Sherwin-Williams und sein Designteam, sich auszuruhen. Sie müssen ihrem Projekt Anmut und Freude verleihen und sich gegen pass away Möglichkeit wehren, dass ihr großer, glänzender neuer Turm neben den inspirierenderen Geb äuden ihn herum langweilig und substanzlos aussehen könnte, insbesondere in dem flachen, grauen Licht, das Cleveland für viele der charakteristischen Jahr.

An dieser Stelle ist zum Beispiel klar, dass die Sherwin-Williams-Zentrale den Terminal Tower oder den Key Tower nicht übertreffen wird.

Diese beiden Geb äude veranschaulichen einige der besten Aspekte der amerikanischen Wolkenkratzer-Tradition mit ihrem reich strukturierten Mauerwerk und den unverwechselbaren Türmen, Formen und Stilen– neoklassizistisch für den Terminal Tower und subtil Art Deco für den KeyTower Sie verkörpern auch pass away hohen Ambitionen ihrer Entwickler– pass away Br üder Van Sweringen im Fall des Terminal Tower und Dick Jacobs im Fall des Key Tower.

Ein weiterer Vergleich ist, dass der Sherwin-Williams-Turm nicht annähernd an den Erfindungsreichtum und den Schwung eines anderen Jacobs-Projekts herankommt, des ungebauten AmeriTrust-Wolkenkratzers, der Ende der 1980 emergency room Jahre für die Westseite des Square vorgeschlagen wurde.

Entschlüsselung des kryptischen Sherwin-Williams-Hauptquartiers, das für die Innenstadt von Cleveland geplant ist

Ein Rendering des Architekturb üros Kohn Pedersen Fox zeigt den Plan von 1991 für den nicht gebauten AmeriTrust Tower, der für die Westseite des öffentlichen Platzes entworfen wurde. Das Projekt scheiterte, als Ameritrust mit SocietyCorp fusionierte. Mit freundlicher Genehmigung von Kohn Pedersen FoxMichael Schwartz Library, Cleveland State University

Dieser temperamentvoll aussehende Turm, der vom New Yorker Architekturb üro Kohn Pederson Fox im postmodernen Stil entworfen wurde, hätte mehrschichtige Fassaden aus traditionellem Mauerwerk und reflektierendem Glas, gekrönt von einer einzigartigen Kappe, pass away einer stacheligen, sich verjüngenden Krone ähnelt. Leider scheiterte das Projekt, als pass away Bank 1991 mit der Society Corp., heute KeyCorp, fusionierte.

Trotz seiner Mängel sieht der Sherwin-Williams-Turm zumindest auf dem Papier besser aus als einige der in den letzten Jahrzehnten in der Innenstadt errichteten und von führenden Firmen aus New York, Chicago und anderen St ädten entworfenen Grade- B-Bem ühungen.

Diese Liste enthält den klobig aussehenden 200 Square Tower, einst das BP oder Sohio Building; das meißelförmige One Cleveland Center; und der trist aussehende Erieview Tower.

Mit anderen Worten, zwei Prost für das, was auf dem Rei ßbrett steht.

Glasdilemma

Die größte Herausforderung für das Sherwin-Williams-Design besteht darin, dass es eines von mehreren neuen Glasgeb äuden ist, pass away in der ganzen Stadt entstehen und von derselben Firma entworfen worden sein könnten. Sie spiegeln die Realit ät bigger, dass Architektur in vielerlei Hinsicht immer stärker korporatisiert wird.

Zu dieser Gruppe gehört das Hilton Cleveland Hotel, das von Cooper Carry aus Atlanta entworfen wurde; pass away neuen Lumen-Apartments am Playhouse Square und die kommenden Van Aken-Apartments in Shaker Heights, pass away beide von Solomon Cordwell Buenz aus Chicago entworfen wurden; und der Artisan Apartment Tower im University Circle, entworfen von FitzGerald Associates Architects, ebenfalls aus Chicago.

Das Lumen Luxusapartment in Cleveland

Ein Blick in das The Lumen, ein luxuriöses Apartment am Playhouse Square in der Innenstadt vonCleveland Joshua Gunter, cleveland.com

Um ihre Glask ästen zu differenzieren, haben die Designer dieser Geb äude darauf zurückgegriffen, ihre Fassaden zu knicken, abzuwinkeln oder zu schichten, ihre Monotonie aufzubrechen und eine Reihe von Reflexionen aus verschiedenen Blickwinkeln zu erzeugen.

Die Designer des Sherwin-Williams-Turms wollten, dass emergency room einen Teil der vertikalen Schubkraft der Key- und Terminal- Türme hat, likewise schnitten sie schmale vertikale Kerben in pass away breiten Ost- und Westfassaden des Geb äudes und breitere Kerben in pass away schmaleren Nord- und Südfassaden.

Das Ergebnis ist, dass der Turm wie ein Sandwich aussieht, das aus zwei äußeren Platten besteht, pass away durch einen vertieften Bereich dazwischen getrennt sind, der Tiefe und Schatten erzeugt.

Um pass away beiden Platten weiter zu differenzieren, haben die Planer die Oberseite der nach Osten gerichteten Platte auf der Diagonale geschnitten, mit der Spitze auf der Südseite. Die westliche Platte antwortet mit einer diagonalen Spitze auf der Nordseite.

S-W1

Eine neue Darstellung des von Sherwin-Williams geplanten neuen Büroturms.

Aus der Ferne von Osten oder Westen betrachtet, hat der Turm, wie pass away neuesten vom Unternehmen veröffentlichten Renderings zeigen, oben eine Silhouette mit einer flachen “V” -Form, pass away ihn zu einer leicht einzigartigen Pr äsenz am Horizont macht.

Vage Symbolik

Es ist eine gute Idee, aber es scheint nicht viel mit dem zu tun zu haben, was Sherwin-Williams beruflich macht. In einem Zoom-Anruf fragte ich Mitglieder des Designteams, ob eine Platte Sherwin und die andere Williams repräsentierte, aber der Witz landete nicht.

Die Designer sind sich bewusst, dass ihr Geb äude weniger beeindruckend sein wird, wenn sich pass away reflektierenden Fassaden wellen oder wölben– ein Ph änomen, das zahlreiche Ursachen hat, darunter die Qualit ät und Dicke des Glases.

„Die Ebenheit des Glases ist eine große Sache”, sagt Architekt Bill Chilton, ein Direktor von PickardChilton „Wir fokussieren uns wie ein Laser darauf. Wenn man diese Welligkeit mit einem dünneren Glas erhält, wirkt sich das optisch wirklich auf das Geb äude aus.”

Das Ziel ist es, ein Geb äude mit einer „ straffen und klaren Au ßenfläche” zu produzieren, sagten emergency room und andere Mitglieder desDesignteams Wie nahe sie diesen Qualit äten kommen, bleibt abzuwarten.

Au ßerdem muss noch festgelegt werden, wie das Geb äude beleuchtet werden kann, damit es in der Dämmerung und in der Nacht seine Pers önlichkeit verändert und ein neues Leuchtfeuer in der Skyline bildet.

Chilton und seine Kollegen sagten, dass sie gerade erst damit beginnen, diese Möglichkeiten zu erkunden und wie und will certainly sie den Namen des Unternehmens in die Skyline einfügen und farbige Beleuchtung und Innenwandfarben verwenden, pass away von außen sichtbar sind, das Unternehmen auszudrücken Identit ät.

Stra ßenpräsenz

Vieles von dem, was an dem Design unliebsam ist, wird auf Stra ßenebene passieren. Die Architekten haben den Wunsch unterstrichen, pass away Zentrale von den umliegenden Gehwegen aus einladend clear erscheinen zu lassen. Aber die Realit ät ist, dass die Lobbybereiche des Geb äudes nicht für pass away breite Öffentlichkeit zugänglich sind, im Gegensatz zu zumindest einigen anderen Türmen in der Stadt.

In einigen Fällen sind ebenerdige Innenr äume nicht einmal sichtbar. Transparente, ebenerdige Fassaden entlang der Superior Avenue und auf der Ostseite des Bildungspavillons zum Square werden von flachen Schaufenstern dominiert, pass away die Geschichte und Produkte des Unternehmens erkunden.

Das klingt potenziell langweilig, vor allem, wenn die Exponate nicht regelmäßig gewechselt werden. Wie wäre es mit wechselnden Shows mit Werken, die von Künstlern aus Cleveland in Auftrag gegeben wurden?

Die Lobby des zweistöckigen, 45 Fu ß hohen Bildungspavillons wird dem Square mit einem gläsernen, zweistöckigen, quadratischen Portal mit Metallrahmen zugewandt sein. Das Design sieht in Renderings verlockend aus, aber es ist ein falschesSignal Sicherheitsschalter werden direkt hinter den Türen positioniert. Die Öffentlichkeit darf nicht durchfiltern.

Pavillon

Eine Darstellung der Pl äne von Sherwin-Williams für einen Pavillon östlich des neuen Büroturms.

Auf der positiven Seite plant Sherwin-Williams, die Ostseite seiner Garage entlang der West Third Street mit Einzelhandelsgesch äften zu säumen. Und es wird die Sperrung der Frankfort Avenue für den Durchgangsverkehr durch Landschaftsgestaltung und öffentliche Kunstmalereien im Erdgeschoss der Garage kompensieren. Es ist besser als nichts. Zuk ünftig könnte das Unternehmen auch einen zweiten Turm bauen und verbleibende Parkfl ächen entlang derSt Clair und West sixth Street mit neuen Wohnungen und Einzelhandel füllen. All das wird digestive tract– wenn es passiert.

Im Moment scheint es jedoch, dass der Preis für die Aufrechterhaltung eines großen Unternehmens in der Stadt zusammen mit öffentlichen Anreizen mit einem geschätzten Wert von mehr als 100 Millionen United States-Dollar der Preis eines weitgehend privatisierten Unternehmenscampus in der Innenstadt ist.

Im Bereich Nachhaltigkeit strebt Sherwin-Williams eine „ zertifizierte” Einstufung nach dem LEED-Bewertungssystem an, der niedrigsten von vier vom United States Green Building Council kodifiziertenStufen Das ist keine besonders aufrüttelnde Aussage inmitten einer globalen Klimakrise.

Bei diesem und anderen Aspekten seines Designs muss Sherwin-Williams noch besser werden. Im Moment steckt nicht viel Leidenschaft in demProjekt Es könnte einiges gebrauchen.

Comments are closed.